Das IndoorVent IV

IndoorVent

BRILEX - IndoorVent

Flammenlose und staubfreie Explosionsdruckentlastung im Betriebsraum mit dem wiederverwendbaren BRILEX IndoorVent

Explosionen im Betriebsraum
Durch den Einsatz von Berstscheiben mit einem nachgeschalteten Keramikfilter wird die Entlastung von Staubexplosionen in den Betriebsraum jetzt wirtschaftlich möglich. Nach dem Öffnen der Berstscheibe durch eine Explosion hält das keramische Filterelement wirksam die Staubanteile zurück und kühlt die heißen Verbrennungsgase auf ein ungefährliches Maß herunter.

IndoorVent

BRILEX - IndoorVent IV

Anwendungen
Hohe Investitionskosten und schlechte Entlastungsfähigkeit ließen Anlagenbauer und auch Anwender bisher fieberhaft nach Alternativen suchen. BRILEX bietet mit dem IndoorVent die Kombination aus einer reaktionsschnellen BRILEX- Berstscheibe und dem Hochleistungskeramikfilter. Die wirksame Entlastungsfläche der IndoorVent- Einheit liegt deutlich höher als bei herkömmlichen Systemen. Nach einer Explosion ist das IndoorVent wiederverwendbar. Daraus resultiert für Erstausrüster und Betreiber eine wirtschaftliche Lösung für fast alle Anwendungsbereiche in der Industrie.

IndoorVent

BRILEX - IndoorVent IV

Einsatzgrenzen
Das IndoorVent ist einsetzbar für Behälter mit einer Druckstoßfestigkeit von 0,2-1,5 bar und Stäuben bis zu Kst 250 bar x m/ s.

IndoorVent

BRILEX - IndoorVent IV

Nach einer Explosion
Die Zeiten, in denen nach einer Explosion sogenannte Quensch-Rohre unbrauchbar waren und entsorgt werden mussten, sind vorbei. Das BRILEX IndoorVent ist durch einfachen und kostengünstigen Austausch der Filterelemente und der Berstscheibe in ca. 30 Minuten erneut betriebsbereit. BRILEX garantiert die Wiederverwendbarkeit der IndoorVent- Einheit nach jeder Staubexplosion.

Lieferumfang
Die Lieferung beinhaltet eine komplette betriebsbereite Einheit, bestehend aus dem IndoorVent mit der vorgeschalteten Berstscheibe inkl. Flanschdichtungen und installiertem Sensor zur Funktionsüberwachung. Ein Ersatzteilset für die sofortige Wiederherstellbarkeit der Betriebsbereitschaft nach einer Staubexplosion besteht aus Berstscheibe, Filterset und Sensor.

Technische Daten

Typ IV 240 IV 600 IV 1000 IV 1600 IV 2200 IV 3200 IV 4200
Anschluss DN 200 DN 300 DN 400 DN 500 DN 600 DN 700 DN 800
eff. Entlastungsfläche F (cm²) 240 600 1000 1600 2200 3200 4200
H Höhe (mm) 535 609 748 1035 1257 1750 1850
L/ B Länge/ Breite (mm) 359 410 558 666 785 983 1096
Gewicht (kg) 38 56 75 119 171 238 312
Max. Rohgasvolumen (m³) pro IV 1 4,4 4,4 9,7 9,7 25 25
Max. mögli. P red (bar) 1,5 1,5 1,5 1,5 1,5 0,6 0,6

Prüfungen und Zertifikate

Das BRILEX Schutzsystem IndoorVent wurde von namhaften Prüfinstituten in Explosionsversuchen getestet und nach 94/9/EG (ATEX 100) zertifiziert. Ein QS System nach DIN EN ISO 9001:2008 ist eingeführt.